Mey, CAMP DAVID, GANT, L&T, Hubmann, Salamander Austria uvm.

Success Stories

Success Stories unserer Kunden

Mey Mainz
„Der Porsche unter den IT-Anbietern.“

Mey

SEAK im Einsatz in den Lingerie- und Dessous-Fachgeschäften von Mey: Wie Mey eine massiv verfeinerte Budgetplanung erreicht, die  Urlaubsplanung vereinfacht und mehr Datentransparenz gewinnt.

Michael Erdmann | CAMP DAVID
„Als Software für unsere Branche konkurrenzlos.“

CAMP DAVID | SOCCX

Das SEAK-Prinzip im Einsatz in den Fashion-Stores von CAMP DAVID und SOCCX: Wie es gelingt, Ziele von Unternehmen, Ansprüche der Mitarbeiter und Erwartungen der Kunden im Modehandel in Einklang zu bringen.

„Die Stundenproduktivität ist gestiegen.“

GANT

IT-Director Stephan Speckmann im Interview: Die Store Manager bei GANT erreichen mehr Überblick über Personalleistungen und das verfügbare Stundenbudget. Die Stundenproduktivität ist gestiegen.

Globetrotter Köln
„Die Softwarelösungen sind extrem handelsorientiert.“

GLOBETROTTER

Manager Workforce Management Omid Soltani im Interview: Mehr Klarheit und bessere Entscheidungen durch Analysefunktionen der SEAK PEP. Mehr Transparenz durch weniger Zettelwirtschaft bei Korrekturen und Urlaubsanträgen durch das Mitarbeiter Service Portal.

Hasewelle L&T | www.seak.de
„Die Software passt zu unserer DNA.“

L&T, LENGERMANN & TRIESCHMANN

L&T hat das Mitarbeiter Service Portal zum Einsatz. Mitarbeiter können damit ihre Urlaubsanträge, Korrektur vergessener Buchungen, Nachfragen nach dem Zeitsaldo oder Urlaubsstand selbst initiieren und verwalten.

„Wir haben alle Ziele erreicht.“

Hubmann in Stainz, Österreich

Workforce Management in den Kaufhäusern Hubmann in Österreich. Geschäftsführer Florian Hubmann spricht über die schnellere und einfachere Planung sowie über die Produktivitäts- und Effizienzsteigerung.

„Personalkosten um mehr als 20 % reduziert.“

PYLONES

Der französische Filialist PYLONES reduziert in seinen deutschen Filialen mit der Einsatzplanung von SEAK die Personalkosten, ohne die Servicequalität zu beeinträchtigen.

„Kommunikation und Informationsfluss sind jetzt wesentlich effizienter.“

Mode Weber (St. Gallen, Schweiz)

Geschäftsführer Lukas Weber im Interview mit SEAK: Das Unternehmen profitiert u. a. von zusätzlichen Zeit-Ressourcen, die SEAK auf Managementebene freisetzt.

„Die Planung ist effizienter und die Ergebnisse waren schnell besser als zuvor.“

Kaufhaus Ahrens

Ulrich Mücke, Kaufmännischer Leiter und Prokurist bei Ahrens, sowie Alexander Marczoch, Personalleiter, im Gespräch mit SEAK. „Ziel erreicht. Die Zahlen beweisen es.“

„Überstunden minus 80 Prozent.“

Intersport GÜ Sport

Rüdiger Günl, Inhaber von sieben Intersport-Filialen, im Gespräch mit SEAK. „Im Vergleich mit anderen Anbietern stellten wir fest, dass die SEAK-Lösung […] bis ins letzte Detail die Realität des Handels abbildet.“

„Genau die richtigen Maßnahmen ergreifen.“

Schuhhandel Förstemann

Geschäftsführer Daniel Förstemann im Gespräch mit SEAK. Der Schuhhandel Förstemann erstellt seine Dienstpläne seit SEAK-Einführung wesentlich einfacher. Mühelos kann auf Einsatzdaten zugegriffen werden und man sieht auf einem Blick, wer einsatzfähig ist und wer nicht.

„Gespräche vor Ort in den Filialen werden erheblich erleichtert.“

Salamander Austria

Klaus Magele, Salamander Austria Geschäftsführung, und Albert Setzger, Verkaufsleitung, im Gespräch mit SEAK. „Keine mir bekannte Software stellt diese Vielzahl an Kennziffern und Zusammenhänge innerhalb eines einzigen Systems dar.“

Pressespiegel – Anwenderberichte aus der Praxis

Kaufhaus Ahrens im BTE marketing berater | www.seak.de
BTE marketing berater: Unser Interview mit Ulrich Mücke + Alexander Marczoch vom Kaufhaus Ahrens
BTE marketing berater: Unser Interview mit Ulrich Mücke + Alexander Marczoch vom Kaufhaus Ahrens 1000 750 Workforce Management im Handel | SEAK Software GmbH

„Wir sind jetzt in der Lage, wesentlich detaillierter zu planen, also Monats-, Wochen-, Tages- und Stundenplanung, das alles je Abteilung…

weiterlesen
POS Manager Technology: Unser Interview mit Michael Erdmann
POS Manager Technology: Unser Interview mit Michael Erdmann 1000 750 Workforce Management im Handel | SEAK Software GmbH

Unser Interview mit Michael Erdmann, Vertriebsleiter bei der Clinton Großhandels GmbH (CAMP DAVID | SOCCX), ist im Handelsmagazin „POS Manager…

weiterlesen
SEAK im Schuhkurier - Schuhhandel Förstemann
Schuhkurier: Unser Interview mit Daniel Förstemann
Schuhkurier: Unser Interview mit Daniel Förstemann 1000 752 Workforce Management im Handel | SEAK Software GmbH

Unser Interview mit Daniel Förstemann vom Schuhhandel Förstemann ist in der Ausgabe 49/18 des Schuhkurier erschienen.

weiterlesen
Salamander Österreich
Team Performance Management bei Salamander Austria
Team Performance Management bei Salamander Austria 1000 666 Workforce Management im Handel | SEAK Software GmbH

Der österreichische Schuhfilialist Salamander Austria setzt das Team Performance Management von SEAK ein. Ziel der Systemeinführung ist mehr Transparenz in…

weiterlesen
Modehaus May Bereich Herren
Team Performance Management im Modehaus May
Team Performance Management im Modehaus May 1024 683 Workforce Management im Handel | SEAK Software GmbH

Das Mode- und Sporthaus May aus Baden-Württemberg setzt erfolgreich den SEAK Team Performance Monitor (TPM) ein. May-Prokurist Michael Polzer berichtet…

weiterlesen
Ramelow in Uelzen | SEAK Software GmbH
Team Performance Management bei Ramelow
Team Performance Management bei Ramelow 990 660 Workforce Management im Handel | SEAK Software GmbH

Das Modehaus Ramelow setzt den Team Performance Monitor von SEAK ein. Der Team Performance Monitor zeigt in Sekundenschnelle Kennziffern wie…

weiterlesen
Crämer & Co Filiale | SEAK Software GmbH
Unser Mitarbeiter Service Portal bei CRÄMER & CO
Unser Mitarbeiter Service Portal bei CRÄMER & CO 990 660 Workforce Management im Handel | SEAK Software GmbH

Der Denim-Spezialist CRÄMER & CO (3 Filialen + Onlineshop, ca. 200 Mitarbeiter) setzt als Employee Self Service System das SEAK…

weiterlesen
Hallhuber-Filiale | SEAK Software GmbH
Personaleinsatzplanung bei HALLHUBER
Personaleinsatzplanung bei HALLHUBER 990 660 Workforce Management im Handel | SEAK Software GmbH

HALLHUBER hat mit der Personaleinsatzplanung von SEAK seine zentralen Kennziffern stark verbessert. Schon im Jahr nach der SEAK-Einführung 2011 hat der…

weiterlesen
Mensing-Zeitschrift Herzblatt | SEAK Software GmbH
Systemeinführung im Modehaus Mensing: Die wichtigsten Fragen der Mitarbeiter
Systemeinführung im Modehaus Mensing: Die wichtigsten Fragen der Mitarbeiter 990 660 Workforce Management im Handel | SEAK Software GmbH

Das Modehaus Mensing (7 Filialen) setzt seit 2013 die Einsatzplanung und Zeitwirtschaft von SEAK ein. Um den Mensing-Mitarbeitern den Umgang…

weiterlesen
Filiale anika Schuh
anika Schuh: Furniturenverkäufe auswerten und steigern
anika Schuh: Furniturenverkäufe auswerten und steigern 990 660 Workforce Management im Handel | SEAK Software GmbH

anika Schuh baut sein Performance Management mit dem TPM weiter aus. Der erfolgreiche Schuhhändler anika Schuh startete vor einigen Monaten…

weiterlesen
Schuhhaus Stadler | SEAK Software GmbH
Personaleinsatzplanung in der Cloud: Schuhhaus Stadler
Personaleinsatzplanung in der Cloud: Schuhhaus Stadler 990 660 Workforce Management im Handel | SEAK Software GmbH

Mieten statt kaufen: Das Schuhhaus Stadler setzt die Cloud-Lösung mySEAK ein. Zu den Erfolgen mit dem SEAK-System, wie weniger Über-…

weiterlesen
Gerechte Einsatzplanung bei Ganzbeck | SEAK Software GmbH
Gerechter Personaleinsatz bei GANZBECK
Gerechter Personaleinsatz bei GANZBECK 990 660 Workforce Management im Handel | SEAK Software GmbH

Modehändler Andreas Ganzbeck berichtet über seine Erfahrung mit der Einsatzplanung von SEAK, die bei GANZBECK bereits seit mehreren Jahren eingesetzt…

weiterlesen

Ihr Name *

Firma *

E-Mail *

Ihre Nachricht *


Freiwillige Angaben


Die folgenden Angaben sind freiwillig. Diese Angaben helfen uns, besser auf Ihre Anfrage einzugehen und sie zielgerichtet zu beantworten.


Ich bin an folgenden Themen interessiert:
ZeitwirtschaftPersonalbedarfsplanungPersonaleinsatzplanungMitarbeiter Service Portal (MSP)Mobiler Dienstplan (MDP)Team Performance Monitor (TPM)Zutrittskontrolle

Branche

Anzahl MitarbeiterInnen

Anzahl Filialen / Niederlassungen


Wünschen Sie einen Rückruf?


Ja, bitte rufen Sie mich zum folgenden Zeitpunkt an:
HeuteMo.Di.Mi.Do.Fr.VormittagNachmittag

Telefon