Anika Schuh: Furniturenverkäufe auswerten und steigern

Filiale anika Schuh

Anika Schuh: Furniturenverkäufe auswerten und steigern

Anika Schuh: Furniturenverkäufe auswerten und steigern 990 660 Workforce Management im Handel | SEAK Software GmbH

Anika Schuh baut sein Performance Management mit dem T.P.M. weiter aus.

Der erfolgreiche Schuhhändler anika Schuh startete vor einigen Monaten mit dem Team Performance Monitor. Nun baut das Unternehmen aus Neustrelitz sein Performance Management weiter aus. Eine neue Funktion des T.P.M. macht das gezielte Auswerten und Entwickeln von Furnituren möglich.

Dabei beantwortet der T.P.M. folgende Fragen:

  • Wie viele Furnituren-Teile werden pro Kunde verkauft?
  • Wie setzt sich das verkaufte Furnituren-Sortiment je nach Saisonverlauf zusammen?
  • Wie viele Kunden kaufen überhaupt Furnituren?

Anika Schuh in Zahlen:

  • 64 Filialen, davon 11 Monomarken Stores
  • 290 Mitarbeiter, davon 245 im Verkauf
  • Anika setzt SEAK seit 2011 ein.

Lesen Sie jetzt den vollständigen Artikel im Schuhkurier 48/2015.

SEAK_Artikel_-_Furniturenverkaeufe_bei_anika_Schuh

Mehr Informationen für Sie:

Foto (c) anika Schuh

Ihr Name *

Firma *

E-Mail *

Ihre Nachricht *


Freiwillige Angaben


Die folgenden Angaben sind freiwillig. Diese Angaben helfen uns, besser auf Ihre Anfrage einzugehen und sie zielgerichtet zu beantworten.


Ich bin an folgenden Themen interessiert:
ZeitwirtschaftPersonalbedarfsplanungPersonaleinsatzplanungMitarbeiter Service Portal (MSP)Mobiler Dienstplan (MDP)Team Performance Monitor (TPM)Zutrittskontrolle

Branche

Anzahl MitarbeiterInnen

Anzahl Filialen / Niederlassungen


Wünschen Sie einen Rückruf?


Ja, bitte rufen Sie mich zum folgenden Zeitpunkt an:
HeuteMo.Di.Mi.Do.Fr.VormittagNachmittag

Telefon