Einsatzplanung

Filiale Intersport Gü Sport
„Überstunden minus 80 Prozent“. Intersport GÜ Sport – Interview mit Geschäftsführer Rüdiger Günl 900 617 Einsatzplanung + Zeitwirtschaft im Handel: SEAK Software GmbH
„Überstunden minus 80 Prozent“. Intersport GÜ Sport – Interview mit Geschäftsführer Rüdiger Günl

Personaleinsatzplanung im Sportfachhandel: Der Unternehmer Rüdiger Günl über den Nutzen und seine Erfahrung mit der SEAK-Software.

Die Mitarbeiter so produktiv wie möglich einzusetzen, gehört mit zu den Grundregeln von Führungsaufgaben im Handel. Doch mit wachsender Filial- und Mitarbeiterzahl ist dies ohne intelligente, ausgereifte Software für die Personaleinsatzplanung kaum möglich.

Dann kommt es vor, dass Entscheidungen gelegentlich auch aus einem „Bauchgefühl“ heraus getroffen werden. Es fehlen die Zahlen und Daten, die für Klarheit und Objektivität sorgen. weiterlesen

Filiale Schuhhandel Förstemann | www.seak.de
„Genau die richtigen Maßnahmen ergreifen“. Schuhhandel Förstemann – Interview mit Daniel Förstemann 900 617 Einsatzplanung + Zeitwirtschaft im Handel: SEAK Software GmbH
„Genau die richtigen Maßnahmen ergreifen“. Schuhhandel Förstemann – Interview mit Daniel Förstemann

So wird ein Schuh draus: Wie IT-Lösungen von SEAK Software in den 18 Rieker-Stores der Familie Förstemann die Personaleinsatzplanung vereinfacht, die Zahl der Mitarbeiter auf der Fläche der Frequenz entsprechend optimiert und mit smarten Analyse-Tools weitere Verbesserungsoptionen auf einen Blick sichtbar macht.

Die „Schuh-Familie“ Förstemann (Firmensitz: Ahnatal bei Kassel) betreibt in Deutschland 18 Monomarken-Stores der Marke Rieker. Kerstin und Jürgen Förstemann sowie Sohn Daniel und Tochter Nina bilden die Geschäftsleitung, zu der als einziges Nicht-Familienmitglied auch Jonas Roth gehört, der den Bereich Controlling leitet. weiterlesen

Michael Erdmann Fa CLINTON | CAMP DAVID & SOCCX | www.seak.de
„Als Software für unsere Branche konkurrenzlos“. CAMP DAVID & SOCCX – Interview mit Michael Erdmann 900 617 Einsatzplanung + Zeitwirtschaft im Handel: SEAK Software GmbH
„Als Software für unsere Branche konkurrenzlos“. CAMP DAVID & SOCCX – Interview mit Michael Erdmann

Das SEAK-Prinzip im Einsatz in den Fashion-Stores von „CAMP DAVID“ und „SOCCX“: Wie es gelingt, Ziele von Unternehmen, Ansprüche der Mitarbeiter und Erwartungen der Kunden im Modehandel in Einklang zu bringen.

Die CLINTON Großhandels-GmbH ist ein inhabergeführtes Modeunternehmen mit Sitz in Hoppegarten bei Berlin. Mit dem Menswear-Label CAMP DAVID und dem Womenswear-Label SOCCX gehört es zu den bedeutendsten Unternehmen im Bereich Casual- und Sportswear im deutschsprachigen Raum. Die deutschlandweit über 250 Retail Stores werden sowohl in Eigenregie als auch von Partnern geführt. weiterlesen

Personalplanung und Einsatzplanung
Strategische Personalplanung – Das sind die Voraussetzungen! 1024 684 Einsatzplanung + Zeitwirtschaft im Handel: SEAK Software GmbH
Strategische Personalplanung – Das sind die Voraussetzungen!

Strategische Personalplanung für den Handel verbindet nachhaltig die Interessen von Kunden, Mitarbeitern und Unternehmen. Denn während die Frequenzorientierung dazu beiträgt, die Unternehmenskennzahlen zu steigern, führt die Gerechtigkeit in der Einsatzplanung zu höherer Mitarbeiterzufriedenheit.

PEP mit Strategie

Das SEAK-System sorgt für die Voraussetzungen in 3 Schritten:

  1. eine einheitliche Basis durch Vernetzung und Digitalisierung
  2. ein geführter Planungsprozess, der in der PEP für klare Vorgaben, geregelte Abläufe und kontrollierbare Ergebnisse sorgt
  3. eine nachhaltige Kommunikation, bei der alle Beteiligten wissen, was von ihnen erwartet wird

Lesen Sie jetzt den vollständigen Artikel im BTE marketing berater 5/17. Im Heft finden Sie diesen Artikel auf den BTE KompetenzPartner-Seiten. weiterlesen

Minijobber im Handel
Minijobs im Handel: Nachweispflicht für Arbeitszeiten erfüllen 900 600 Einsatzplanung + Zeitwirtschaft im Handel: SEAK Software GmbH
Minijobs im Handel: Nachweispflicht für Arbeitszeiten erfüllen

Zum 1. Januar 2015 wurde das Mindestlohngesetz eingeführt. Seither sind Unternehmen verpflichtet, einen Mindestlohn von 8,84 € zu zahlen.

Nachweispflichten

Doch nicht nur der Mindestlohn wurde gesetzlich geregelt. Arbeitgeber müssen nun außerdem einige Nachweispflichten erfüllen.

Folgende Unterlagen* werden benötigt, um die Einhaltung des Mindestlohns nachzuweisen: weiterlesen

Modefilialist Backyard
Personaleinsatzplanung und Performance Management bei Backyard 1024 683 Einsatzplanung + Zeitwirtschaft im Handel: SEAK Software GmbH
Personaleinsatzplanung und Performance Management bei Backyard

Der Modefilialist Backyard setzt Personalplanung und Performance Management (T.P.M.) von SEAK ein.

Im POS Technology Manager 6/16 berichtet Geschäftsführer Ali Ghiassi über seine Erfahrungen mit unseren Systemen.

Als besondere Vorteile in SEAKproHR sieht Ali Ghiassi:

  • die Möglichkeiten zur genauen Steuerung und Optimierung des Personaleinsatzes
  • die Nutzung der bereits integrierten Umsatzplanung
  • den Gewinn an Transparenz im Personaleinsatz (so konnten z. B. Fehlzeiten erkannt werden)

weiterlesen

Bedarfsorientierte Einsatzplanung beeinflusst wichtige Kennziffern im Handel 720 480 Einsatzplanung + Zeitwirtschaft im Handel: SEAK Software GmbH
Bedarfsorientierte Einsatzplanung beeinflusst wichtige Kennziffern im Handel

Mit bedarfsorientierter Einsatzplanung im Handel optimieren Sie wichtige Kennziffern und das Personalkosten-Umsatz-Verhältnis.

In Zeiten stagnierender oder gar rückläufiger Frequenzen im Einzelhandel ist ein Personaleinsatz, der sich konsequent am Bedarf orientiert, oberstes Gebot.

Wichtige zentrale Handelskennziffern können Sie durch bedarfsorientierte Einsatzplanung positiv beeinflussen:

  • Käuferquote
  • Teile pro Kunde
  • Umsatz pro Kunde

weiterlesen

Bäckereibetrieb
Personalplanung für Bäckereien: flexible und optimale Personalbesetzung 1024 683 Einsatzplanung + Zeitwirtschaft im Handel: SEAK Software GmbH
Personalplanung für Bäckereien: flexible und optimale Personalbesetzung

Zentrale Herausforderungen für Bäckereibetriebe liegen nicht nur in der Bewältigung des zunehmenden Wettbewerbsdrucks, u.a. durch SB-Discount-Konzepte und Backstationen in den Supermärkten. Sondern auch in den gestiegenen Kundenanforderungen an Qualität, Frische, Vielfalt und Preis. Hinzu kommen steigende Kosten für Löhne, Rohstoffe und Energie sowie der Engpass an qualifizierten Arbeitskräften und Auszubildenden. weiterlesen

Cloud-Personalplanung im Schuhhaus Stadler 150 150 Einsatzplanung + Zeitwirtschaft im Handel: SEAK Software GmbH
Cloud-Personalplanung im Schuhhaus Stadler

Mieten statt kaufen: Das Schuhhaus Stadler setzt die Cloud-Lösung mySEAK ein. Zu den Erfolgen mit dem SEAK-System, wie weniger Über- und Unterbesetzung, mehr Umsatz und gerechterem Einsatz der Mitarbeiter, kommen die Vorteile der Cloud-Nutzung:

  • Die Nutzung der Cloud wird in einer monatlichen Pauschale abgerechnet. Die höhere Startinvestition beim Softwarekauf, z. B. durch die Lizenzgebühr, entfällt.
  • Es fallen keine Hardware-Kosten für Server oder Netzwerktechnik an.
  • Der System-Zugriff kann komplett ortsunabhängig erfolgen.

Erfahren Sie mehr:

Einsatzplanung in der Cloud

Veröffentlichung mit Genehmigung des Verlages.

Mehr Informationen:

Einsatzplanung in der Cloud: Schuhhaus Stadler 900 617 Einsatzplanung + Zeitwirtschaft im Handel: SEAK Software GmbH
Einsatzplanung in der Cloud: Schuhhaus Stadler

Mieten statt kaufen: Das Schuhhaus Stadler setzt die Cloud-Lösung mySEAK ein. Zu den Erfolgen mit dem SEAK-System, wie weniger Über- und Unterbesetzung, mehr Umsatz und gerechterem Einsatz der Mitarbeiter, kommen die Vorteile der Cloud-Nutzung:

  • Die Nutzung der Cloud wird in einer monatlichen Pauschale abgerechnet. Die höhere Startinvestition beim Softwarekauf, z. B. durch die Lizenzgebühr, entfällt.
  • Es fallen keine Hardware-Kosten für Server oder Netzwerktechnik an.
  • Der System-Zugriff kann komplett ortsunabhängig erfolgen.

weiterlesen

Ihr Name *

Firma *

E-Mail *

Ihre Nachricht *


Freiwillige Angaben


Die folgenden Angaben sind freiwillig. Diese Angaben helfen uns, besser auf Ihre Anfrage einzugehen und sie zielgerichtet zu beantworten.


Ich bin an folgenden Themen interessiert:
ZeitwirtschaftPersonaleinsatzplanungMobiler DienstplanPerformance ManagementZutrittskontrolle

Branche

Anzahl MitarbeiterInnen

Anzahl Filialen / Niederlassungen


Wünschen Sie einen Rückruf?


Ja, bitte rufen Sie mich zum folgenden Zeitpunkt an:
HeuteMo.Di.Mi.Do.Fr.VormittagNachmittag

Telefon



[recaptcha]