Beiträge mit den Schlagworten :

Interviews

Michael Erdmann Fa CLINTON | CAMP DAVID & SOCCX | www.seak.de
„Als Software für unsere Branche konkurrenzlos“. SEAK bei CAMP DAVID & SOCCX – Interview mit Michael Erdmann 900 617 Personalplanung im Handel: SEAK Software GmbH
„Als Software für unsere Branche konkurrenzlos“. SEAK bei CAMP DAVID & SOCCX – Interview mit Michael Erdmann

Das SEAK-Prinzip im Einsatz in den Fashion-Stores von „CAMP DAVID“ und „SOCCX“: Wie es gelingt, Ziele von Unternehmen, Ansprüche der Mitarbeiter und Erwartungen der Kunden im Modehandel in Einklang zu bringen.

Die CLINTON Großhandels-GmbH ist ein inhabergeführtes Modeunternehmen mit Sitz in Hoppegarten bei Berlin. Mit dem Menswear-Label CAMP DAVID und dem Womenswear-Label SOCCX gehört es zu den bedeutendsten Unternehmen im Bereich Casual- und Sportswear im deutschsprachigen Raum. Die deutschlandweit über 250 Retail Stores werden sowohl in Eigenregie als auch von Partnern geführt. weiterlesen

PYLONES Filiale Berlin
„Geniale Lösung“. SEAK bei PYLONES – Interview mit Bereichsleiter Jürgen Kohnen 1000 690 Personalplanung im Handel: SEAK Software GmbH
„Geniale Lösung“. SEAK bei PYLONES – Interview mit Bereichsleiter Jürgen Kohnen

Wie der französische Filialist PYLONES in seinen deutschen Filialen mit dem Einsatz von SEAK Software für Personaleinsatzplanung und Zeitwirtschaft die Personalkosten reduziert, ohne die Servicequalität zu beeinträchtigen.

PYLONES, das ist die atemberaubende Geschichte von Jacques und Léna Guillemet, die als Designer 1985 in einem kleinen Kreativ-Atelier starteten und heute ein international agierendes Unternehmen steuern.

Im Fokus der Produktpalette stehen modische Accessoires, Souvenirs und Geschenkartikel. Dabei kultiviert man den eigenen Hang zu ausgefallenen Ideen. Überraschende Produkte mit ungewöhnlichen Farben und Motiven sind das Ergebnis, das gemäß der eigenen Firmenphilosophie „auch einen Regenbogen vor Neid erblassen lassen würde“.

Herzstück des Unternehmens ist eine Glasbläserei in Colombes bei Paris. Hier entsteht die Schmuckkollektion mit Anhänger, Finger- und Ohrringe nach eigenem Design. Acht Glasbläser, Hüter eines alten Handwerkwissens, blasen jedes Stück mit dem Mund und dem Schneidbrenner.

Das Filialnetz erstreckt sich heute von Tokio bis Baku, von Kapstadt bis Hongkong und von Bogota bis Singapur. Man zählt 37 Shops in Frankreich, 80 in Europa und über 110 weltweit. Für PYLONES arbeiten etwa 700 Mitarbeiter. weiterlesen

Filiale Intersport Gü Sport
„Überstunden minus 80 Prozent“. SEAK bei Intersport GÜ Sport – Interview mit Geschäftsführer Rüdiger Günl 900 617 Personalplanung im Handel: SEAK Software GmbH
„Überstunden minus 80 Prozent“. SEAK bei Intersport GÜ Sport – Interview mit Geschäftsführer Rüdiger Günl

Personaleinsatzplanung im Sportfachhandel: Der Unternehmer Rüdiger Günl über den Nutzen und seine Erfahrung mit der SEAK-Software.

Die Mitarbeiter so produktiv wie möglich einzusetzen, gehört mit zu den Grundregeln von Führungsaufgaben im Handel. Doch mit wachsender Filial- und Mitarbeiterzahl ist dies ohne intelligente, ausgereifte Software für die Personaleinsatzplanung kaum möglich.

Dann kommt es vor, dass Entscheidungen gelegentlich auch aus einem „Bauchgefühl“ heraus getroffen werden. Es fehlen die Zahlen und Daten, die für Klarheit und Objektivität sorgen. weiterlesen

Filiale Schuhhandel Förstemann | www.seak.de
„Genau die richtigen Maßnahmen ergreifen“. SEAK bei Schuhhandel Förstemann – Interview mit Daniel Förstemann 900 617 Personalplanung im Handel: SEAK Software GmbH
„Genau die richtigen Maßnahmen ergreifen“. SEAK bei Schuhhandel Förstemann – Interview mit Daniel Förstemann

So wird ein Schuh draus: Wie IT-Lösungen von SEAK Software in den 18 Rieker-Stores der Familie Förstemann die Personaleinsatzplanung vereinfacht, die Zahl der Mitarbeiter auf der Fläche der Frequenz entsprechend optimiert und mit smarten Analyse-Tools weitere Verbesserungsoptionen auf einen Blick sichtbar macht.

Die „Schuh-Familie“ Förstemann (Firmensitz: Ahnatal bei Kassel) betreibt in Deutschland 18 Monomarken-Stores der Marke Rieker. Kerstin und Jürgen Förstemann sowie Sohn Daniel und Tochter Nina bilden die Geschäftsleitung, zu der als einziges Nicht-Familienmitglied auch Jonas Roth gehört, der den Bereich Controlling leitet. weiterlesen

Ihr Name *

Firma *

E-Mail *

Ihre Nachricht *


Freiwillige Angaben


Die folgenden Angaben sind freiwillig. Diese Angaben helfen uns, besser auf Ihre Anfrage einzugehen und sie zielgerichtet zu beantworten.


Ich bin an folgenden Themen interessiert:
ZeitwirtschaftPersonalbedarfsplanungPersonaleinsatzplanungMobiler DienstplanTeam Performance MonitorZutrittskontrolle

Branche

Anzahl MitarbeiterInnen

Anzahl Filialen / Niederlassungen


Wünschen Sie einen Rückruf?


Ja, bitte rufen Sie mich zum folgenden Zeitpunkt an:
HeuteMo.Di.Mi.Do.Fr.VormittagNachmittag

Telefon