Beiträge mit den Schlagworten :

Praxisberichte

Filiale Intersport Gü Sport
„Überstunden minus 80 Prozent“. Intersport GÜ Sport – Interview mit Geschäftsführer Rüdiger Günl 900 617 Einsatzplanung + Zeitwirtschaft im Handel: SEAK Software GmbH
„Überstunden minus 80 Prozent“. Intersport GÜ Sport – Interview mit Geschäftsführer Rüdiger Günl

Personaleinsatzplanung im Sportfachhandel: Der Unternehmer Rüdiger Günl über den Nutzen und seine Erfahrung mit der SEAK-Software.

Die Mitarbeiter so produktiv wie möglich einzusetzen, gehört mit zu den Grundregeln von Führungsaufgaben im Handel. Doch mit wachsender Filial- und Mitarbeiterzahl ist dies ohne intelligente, ausgereifte Software für die Personaleinsatzplanung kaum möglich.

Dann kommt es vor, dass Entscheidungen gelegentlich auch aus einem „Bauchgefühl“ heraus getroffen werden. Es fehlen die Zahlen und Daten, die für Klarheit und Objektivität sorgen. weiterlesen

Filiale Schuhhandel Förstemann | www.seak.de
„Genau die richtigen Maßnahmen ergreifen“. Schuhhandel Förstemann – Interview mit Daniel Förstemann 900 617 Einsatzplanung + Zeitwirtschaft im Handel: SEAK Software GmbH
„Genau die richtigen Maßnahmen ergreifen“. Schuhhandel Förstemann – Interview mit Daniel Förstemann

So wird ein Schuh draus: Wie IT-Lösungen von SEAK Software in den 18 Rieker-Stores der Familie Förstemann die Personaleinsatzplanung vereinfacht, die Zahl der Mitarbeiter auf der Fläche der Frequenz entsprechend optimiert und mit smarten Analyse-Tools weitere Verbesserungsoptionen auf einen Blick sichtbar macht.

Die „Schuh-Familie“ Förstemann (Firmensitz: Ahnatal bei Kassel) betreibt in Deutschland 18 Monomarken-Stores der Marke Rieker. Kerstin und Jürgen Förstemann sowie Sohn Daniel und Tochter Nina bilden die Geschäftsleitung, zu der als einziges Nicht-Familienmitglied auch Jonas Roth gehört, der den Bereich Controlling leitet. weiterlesen

Michael Erdmann Fa CLINTON | CAMP DAVID & SOCCX | www.seak.de
„Als Software für unsere Branche konkurrenzlos“. CAMP DAVID & SOCCX – Interview mit Michael Erdmann 900 617 Einsatzplanung + Zeitwirtschaft im Handel: SEAK Software GmbH
„Als Software für unsere Branche konkurrenzlos“. CAMP DAVID & SOCCX – Interview mit Michael Erdmann

Das SEAK-Prinzip im Einsatz in den Fashion-Stores von „CAMP DAVID“ und „SOCCX“: Wie es gelingt, Ziele von Unternehmen, Ansprüche der Mitarbeiter und Erwartungen der Kunden im Modehandel in Einklang zu bringen.

Die CLINTON Großhandels-GmbH ist ein inhabergeführtes Modeunternehmen mit Sitz in Hoppegarten bei Berlin. Mit dem Menswear-Label CAMP DAVID und dem Womenswear-Label SOCCX gehört es zu den bedeutendsten Unternehmen im Bereich Casual- und Sportswear im deutschsprachigen Raum. Die deutschlandweit über 250 Retail Stores werden sowohl in Eigenregie als auch von Partnern geführt. weiterlesen

Salamander Österreich
Interview mit Salamander Austria: Transparente und mobil verfügbare Informationen mit dem T.P.M. 1024 683 Einsatzplanung + Zeitwirtschaft im Handel: SEAK Software GmbH
Interview mit Salamander Austria: Transparente und mobil verfügbare Informationen mit dem T.P.M.

Salamander Austria hat das SEAK Performance Management seit März 2016 in seinen 36 Salamander- und 30 Delka-Filialen im Einsatz.

Fragen an Klaus Magele, Salamander Austria Geschäftsführung, und Albert Setzger, Verkaufsleitung.

Was unterscheidet das System von anderen IT-Lösungen zur betriebswirtschaftlichen Analyse?

Klaus Magele: Keine mir bekannte Software stellt diese Vielzahl an Kennziffern und Zusammenhänge innerhalb eines einzigen Systems dar. Auch die Übersichtlichkeit ist eine Klasse für sich. Das Ganze am PC, auf dem Tablet oder Smartphone – schneller geht’s nicht. weiterlesen

Modefilialist Backyard
Interview mit Modefilialist Backyard: Personalplanung auf den Punkt 1024 683 Einsatzplanung + Zeitwirtschaft im Handel: SEAK Software GmbH
Interview mit Modefilialist Backyard: Personalplanung auf den Punkt

„Informationstechnologie unterstützt bei der Entwicklung schlanker Prozesse im Handel und macht diesen zukunftsfit.“ Das sagt Ali Ghiassi, Inhaber des Modefilialisten Backyard mit Geschäften in Hamburg, Hannover, Dortmund und Münster sowie einem Online-Shop. Der Unternehmer verweist dabei auf bemerkenswerte Erfolge im Bereich der Personalplanung und Filialsteuerung nach Einführung von Software des Systemanbieters SEAK, Reinbek. Fragen an den Handels-Profi.

Warum ist eine gute Softwarelösung im Bereich Personaleinsatzplanung so wichtig für Unternehmen im Handel, die nachhaltig wachsen wollen?

Ali Ghiassi: „Weil bei vielen Modehändlern der Anteil der Aushilfskräfte und der damit verbundene Verwaltungsaufwand groß sind. In Zeiten weiteren Wachstums darf dies nicht zum Problem werden.“ weiterlesen

Modehaus May Bereich Herren
Modehaus May steigert Umsatz/Stunde um 19 % 1024 683 Einsatzplanung + Zeitwirtschaft im Handel: SEAK Software GmbH
Modehaus May steigert Umsatz/Stunde um 19 %

Das Mode- und Sporthaus May aus Baden-Württemberg setzt den T.P.M. ein, mit sehr guten Ergebnissen.

In der Ausgabe 5/16 des BTE marketing beraters berichtet May-Prokurist Michael Polzer u. a. über

  • die Steigerung des Umsatz/Stunde im Bereich Mode um 19 %, im Bereich Sport um 14 % und
  • die Steigerung der Teile/Kunde im Bereich Mode um 10 %, im Bereich Sport um 3 %.

weiterlesen

Cloud-Personalplanung im Schuhhaus Stadler 150 150 Einsatzplanung + Zeitwirtschaft im Handel: SEAK Software GmbH
Cloud-Personalplanung im Schuhhaus Stadler

Mieten statt kaufen: Das Schuhhaus Stadler setzt die Cloud-Lösung mySEAK ein. Zu den Erfolgen mit dem SEAK-System, wie weniger Über- und Unterbesetzung, mehr Umsatz und gerechterem Einsatz der Mitarbeiter, kommen die Vorteile der Cloud-Nutzung:

  • Die Nutzung der Cloud wird in einer monatlichen Pauschale abgerechnet. Die höhere Startinvestition beim Softwarekauf, z. B. durch die Lizenzgebühr, entfällt.
  • Es fallen keine Hardware-Kosten für Server oder Netzwerktechnik an.
  • Der System-Zugriff kann komplett ortsunabhängig erfolgen.

Erfahren Sie mehr:

Einsatzplanung in der Cloud

Veröffentlichung mit Genehmigung des Verlages.

Mehr Informationen:

Zusatzverkäufe im Schuhhandel
Zusatzverkäufe steigern, die richtigen Ziele setzen, Planungsqualität sichern. 900 600 Einsatzplanung + Zeitwirtschaft im Handel: SEAK Software GmbH
Zusatzverkäufe steigern, die richtigen Ziele setzen, Planungsqualität sichern.

Wie Sie mit dem T.P.M.

  • Zusatzverkäufe auswerten und entwickeln,
  • realistische Ziele setzen, die sich an Ihren Umsatz- und Produktivitätszielen orientieren, und
  • die Qualität mehrerer Einsatzpläne sicherstellen, ohne jeden Plan einzeln ansehen zu müssen.

weiterlesen

Anika Schuh Filiale
Anika Schuh: Furniturenverkäufe auswerten und steigern 1024 608 Einsatzplanung + Zeitwirtschaft im Handel: SEAK Software GmbH
Anika Schuh: Furniturenverkäufe auswerten und steigern

Anika Schuh baut sein Performance Management mit dem T.P.M. weiter aus.

Der erfolgreiche Schuhhändler anika Schuh startete vor einigen Monaten mit dem Team Performance Monitor. Nun baut das Unternehmen aus Neustrelitz sein Performance Management weiter aus. Eine neue Funktion des T.P.M. macht das gezielte Auswerten und Entwickeln von Furnituren möglich. weiterlesen

Ramelow Uelzen
Performance Management bei Ramelow 1024 685 Einsatzplanung + Zeitwirtschaft im Handel: SEAK Software GmbH
Performance Management bei Ramelow

Das Modehaus Ramelow setzt den neuen Team Performance Monitor (T.P.M.) ein und identifiziert Potenziale beim Personaleinsatz.

Der T.P.M. zeigt in Sekundenschnelle Kennziffern wie „Käuferquote“, „Teile pro Bon“ und „Umsatz pro Stunde“ an und gibt dabei zusätzlich Hinweise darauf, wie brachliegendes Umsatzpotenzial z. B. durch gezielte Mitarbeiterentwicklung oder eine optimierte Personalplanung besser ausgeschöpft werden kann. weiterlesen

Ihr Name *

Firma *

E-Mail *

Ihre Nachricht *


Freiwillige Angaben


Die folgenden Angaben sind freiwillig. Diese Angaben helfen uns, besser auf Ihre Anfrage einzugehen und sie zielgerichtet zu beantworten.


Ich bin an folgenden Themen interessiert:
ZeitwirtschaftPersonaleinsatzplanungMobiler DienstplanPerformance ManagementZutrittskontrolle

Branche

Anzahl MitarbeiterInnen

Anzahl Filialen / Niederlassungen


Wünschen Sie einen Rückruf?


Ja, bitte rufen Sie mich zum folgenden Zeitpunkt an:
HeuteMo.Di.Mi.Do.Fr.VormittagNachmittag

Telefon



[recaptcha]