• 6. Oktober 2017

SEAK intensiviert Präsenz in der Bäckereibranche

Personalplanung und Zeitwirtschaft in Bäckereien

SEAK intensiviert Präsenz in der Bäckereibranche

SEAK intensiviert Präsenz in der Bäckereibranche 1024 683 Berit Borchardt

Vom 23. bis 26. September 2017 präsentierten 700 Aussteller auf der Fachmesse südback in Stuttgart den rund 37.000 Besuchern aus dem In- und Ausland spannende Produktneuheiten, innovative Konzepte und clevere Lösungen rund um das Thema Backen. SEAK war erstmalig als Aussteller dabei.

Mehrwert für Bäckereien durch neue Kooperationen

Das SEAK-Team präsentierte sich bei seiner südback-Premiere auf dem Messestand von Samuelson, einem neuen Kooperations-Partner. Samuelson ist auf Kassen- und Warenwirtschaftssysteme für die Bäckereibranche spezialisiert. Ziel der engeren Zusammenarbeit mit spezialisierten IT-Anbietern ist der Wunsch, der Bäckereibranche die besten Mehrwerte bieten zu können.

Ebenfalls im Gespräch ist die Zusammenarbeit mit weiteren Anbietern, zum Beispiel dem südback Trend Award Winner intratool GmbH und anderen Unternehmen. Derartige Kooperationen garantieren valide IT-Schnittstellen, die es erlauben, dass bei den gemeinsamen Kunden die Systeme unterschiedlicher Software-Anbieter reibungslos miteinander kommunizieren.

Namhafte Bäckerei-Unternehmen arbeiten bereits mit Software von SEAK. Die erstmalige Teilnahme an der südback ist deshalb ein Signal für eine verstärkte SEAK-Präsenz in dieser Branche und für das Potenzial, das SEAK hier für seine Lösungen sieht.

Personaleinsatz als eine große Herausforderung in den Bäckereien

Neben intensiven Gesprächen mit Bestandskunden hat das SEAK-Team auf der Messe auch eine große Zahl an Erstkontakten registrieren können. Hintergrund: Das Thema Personal und dessen effizienter Einsatz gelten als eine der großen Herausforderungen der Branche.

„Vielerorts besteht ein Ungleichgewicht zwischen Personalbedarf und Bewerbern. Das bremst nicht nur die Expansionsfähigkeit, sondern führt in Einzelfällen bereits zu Filialschließungen aufgrund von Personalmangel“, weiß Marco Pirker, SEAK Sales Manager für die Backbranche.

IT-Unterstützung à la SEAK setzt nach seiner Ansicht an weiteren Themenfeldern an, die in der Bäckereibranche von massiver Bedeutung sind. Zum Beispiel:

  • gerechte Einsatzplanung
  • Berücksichtigung individueller Wünsche der Mitarbeiter in der Einsatzplanung
  • Vorausschauende Personalbedarfsplanung
  • Optimierung der Produktivität
  • Unterstützung durch eine automatisierte Einsatzplanung

Weiterführende Links:

Fotos © Messe Stuttgart

Ihr Name *

Firma *

E-Mail *

Ihre Nachricht *


Freiwillige Angaben


Die folgenden Angaben sind freiwillig. Diese Angaben helfen uns, besser auf Ihre Anfrage einzugehen und sie zielgerichtet zu beantworten.


Ich bin an folgenden Themen interessiert:
ZeitwirtschaftPersonaleinsatzplanungMobiler DienstplanPerformance ManagementZutrittskontrolle

Branche

Anzahl MitarbeiterInnen

Anzahl Filialen / Niederlassungen


Wünschen Sie einen Rückruf?


Ja, bitte rufen Sie mich zum folgenden Zeitpunkt an:
HeuteMo.Di.Mi.Do.Fr.VormittagNachmittag

Telefon